[ Новые сообщения/New messages · Участники/Members · Правила форума/Forum Rules · Поиск/Search · RSS ]
Страница 1 из 11
Forum » RAMMSTEIN SIDE PROJECTS » Lindemann (Official & Interview) » [TEXT] 2015 06 24 - Interview Till, Peter, tip-berlin.de
[TEXT] 2015 06 24 - Interview Till, Peter, tip-berlin.de
AlonsoДата: Среда, 24.06.2015, 17:15 | Сообщение # 1
Ex-moderator [2010-2016]
Группа: Site friend
Сообщений: 7643
Статус: Off Clan
Rammstein-Sänger Till Lindemann nahm mit dem schwedischen Metal-Musiker Peter Tägtgren als Lindemann das Album "Skills in Pills" auf. Im tip-Gespräch outen die beiden sich auch als Bewunderer von Bertolt Brecht.

tip Wie habt ihr euch kennengelernt?
Peter Tägtgren Rammstein waren Ende der 90er-Jahre oft in Schweden, um da im Studio zu arbeiten. Wir sahen uns öfter mal in Bars, haben aber nie miteinander gesprochen. So um 2000 herum saß ich in einer Kneipe in einem Provinzkaff fernab von Stockholm. Plötzlich bemerkte ich, dass es Tumulte gab. Eigentlich war es ein handfester Streit. Ich ging dazwischen, um zu schlichten. Es waren Till und Flake, die sich mit ein paar Schweden angelegt hatten.
Till Lindemann Flake hatte zuvor auf dem Billardtisch getanzt und die darüber befindliche Lampe heruntergerissen. Der Barbesitzer ist total ausgerastet. Wenn Flake etwas über den Durst getrunken hat, gibt es immer Ärger. Und ich muss dann die Scherben wegräumen.
tip Kanntet ihr zu dem Zeitpunkt die Musik des jeweilig anderen?
Peter Tägtgren Irgendjemand drückte mir Mitte der 90er-Jahre "Herzeleid" in die Hand. Die Scheibe hat mich total gepackt. Dann erschien "Sehnsucht" und Rammstein starteten durch.
Till Lindemann Etwa zur selben Zeit stieß ich auf Pain. Das war die einzige Metalband, die ich hörte, weil die Musik so viele Facetten aufweist: fette Gitarrenriffs, ein pumpender Bass, und das Keyboard bringt leichte Gothic-Anleihen hinein. Wenn ich mich im Backstagebereich auf den Auftritt vorbereite, höre ich Pain. Das ist seit Jahren mein Warm-up-Ritual.

tip Ihr habt damals schon beschlossen, zusammen Musik zu machen. Wie lange dauerte es bis zur Umsetzung?
Till Lindemann Lange.
Peter Tägtgren 4 Jahre ungefähr.
tip Weshalb so lange?
Till Lindemann Fast 15 Jahre gab es bei Rammstein den Rhythmus aus Albumaufnahmen und ausgiebigen Touren. Nachdem Rammstein 2013 beschlossen, eine Kreativpause einzulegen, schien es das erste Mal möglich, ein Projekt wie dieses anzugehen.
tip Schreibst du die Texte für Lindemann anders als bei Rammstein?
Till Lindemann Ja, und zwar auf Englisch. Das hatte ich davor noch nie versucht.
tip Hast du dich da schnell zu Hause gefühlt?
Till Lindemann Nicht zu Hause. Aber für mich war es eine spannende Herausforderung, die aus einer Notwendigkeit entsprang, sonst hätte Peter die Texte nicht verstanden.
Peter Tägtgren Wir wollten auch deutlich anders als Rammstein beziehungsweise Pain und Hypocrisy klingen. Den Texten kommt bei uns eine große Bedeutung zu. Bei den meisten Bands müssen die Texte zur Musik passen. Wir haben den Lyrics mehr Raum gegeben. An manchen Tracks habe ich lange gefeilt, bis die Musik den Text ideal in Szene setzte.

tip Der frühe Brecht dachte seine Gedichte auch vom Lied her. Bevor er als Lyriker mit der "Hauspostille" wahrgenommen wurde, stand er mit Liederabenden auf der Bühne und trug Songs und Gedichte vor, in denen er in verschiedene Rollen schlüpfte...
Till Lindemann Wenn du dich als Autor lediglich auf autobiografische Bezüge verlässt, wird es 
für den Hörer schnell langweilig. Die Motive 
wiederholen sich irgendwann. Man muss sich in unterschiedliche Perspektiven und Figuren hineinversetzen können. Das ist ja auch beim Lesen von Brechts Lyrik so spannend. In der Schule wurden nur die politischen Texte behandelt, aber Brecht schrieb ja vor allem in den 20er-Jahren über Abgründe, Exzesse und Obsessionen. Na, vielleicht kamen da doch ein paar autobiografische Züge ins Spiel, er lebte ja angeblich mit mehreren Frauen.
Peter Tägtgren Zur selben Zeit?
Till Llindemann Ja, er muss sehr gut organisiert gewesen sein.
tip Apropos Organisation – stehen denn nun Konzerttermine auf dem Plan?
Peter Tägtgren Nein, noch nicht.
Till Lindemann Es ist ganz angenehm, auch mal zu Hause zu sein.
Interview: Ronald Klein
Foto oben und mittig: Tomaso Baldesarini
Foto unten: Stefan Hellemann
Lindemann: Skills in Pills 
(Warner)
Till Lindemann (52) ist seit 1994 Sänger der Band Rammstein. Für deren Liveauftritte hat er eigens eine Ausbildung als Pyrotechniker absolviert. Zudem hat er mit "Messer" und "In stillen Nächten" auch zwei Gedichtbände veröffentlicht.
Peter Tägtgren (45) ist Gitarrist und Sänger der schwedischen Death-Metal-Bands Hypocrisy und Pain. Mittlerweile lebt der Stockholmer in den USA.

Источник
 
Forum » RAMMSTEIN SIDE PROJECTS » Lindemann (Official & Interview) » [TEXT] 2015 06 24 - Interview Till, Peter, tip-berlin.de
Страница 1 из 11
Поиск: